Am 08.11.2018 fand im Schulungs- und Kommunikationszentrum des Kernkraftwerks Krümmel das 11. KKK-Dialog-Forum statt. Folgende Themen standen auf der Tagesordnung:

Status KKK: Aktuelle Informationen. Torsten Fricke berichtete zum aktuellen Stand der Arbeiten im Kernkraftwerk und beantwortete Fragen aus dem Plenum. Der Vortrag steht hier als PDF zum Herunterladen bereit.

Vorstellung KKK-Fachbereich Überwachung: Wolfgang Schappert, Fachbereichsleiter Überwachung, gab in seinem Vortrag eine Übersicht aus den verschiedenen Teilbereichen, die in seinem Fachbereich zusammengefasst sind. Der Vortrag kann als PDF unter diesem Link heruntergeladen werden.

Besuch Kernkraftwerk Würgassen (KKW): Von dem Besuch des nuklear abgebauten Kernkraftwerks Würgassen berichtete Karsten Wulff anhand eines Bildvortrags. (Dazu auch der Bericht auf dieser Seite.)

Aus der Diskussion zu den einzelnen Beiträgen ergaben sich Themen für die nächsten Treffen des KKK-Dialog-Forums. So wird auf einer der nächsten Sitzungen über die Umgebungsüberwachung des Kernkraftwerks Krümmel berichtet. Die bisherige Lagerung von Gebinden in den Kavernen des Feststofflagers und deren weitere Behandlung sowie die Fasslagerräumung werden in einem weiteren Vortrag auf dem KKK-Dialog-Forum thematisiert.

Sobald der Termin für das nächste Informationsforum des Landkreises Lüneburg feststeht, können Fahrgemeinschaften zum Besuch der Veranstaltung organisiert und gebildet werden.

Zum Abschluss der Veranstaltung dankten Torsten Fricke und Karsten Wulff allen Teilnehmern für die aktive Teilnahme an dem Forum und für das Engagement, den Abbauprozess des Kernkraftwerks Krümmel aktiv zu begleiten.