Hier startet die Energiewende

Mit der Antragstellung zur Stilllegung und Rückbau des Kernkraftwerks Krümmel beschreibt Vattenfall den Weg, das Kraftwerk rückstandsfrei zurückzubauen. Auf diesen Seiten werden zum Antragsverfahren, zum behördlichen Genehmigungsverfahren und zur Durchführung des Vorhabens alle spezifischen und begleitenden Informationen aktuell bereitgestellt. Hier geht’s zu den Fragen und Antworten.

Presseschau vom 21.07.2021

Die Presseschau in dieser Woche wartet diesmal u.a. mit vielen internationalen Nachrichten, einem interessanten Beitrag zum Energiebedarf von Kryptowährungen, der Ausbildungsperspektive für Reaktoroperateure und -innen in der Schweiz und erneut einem Blick auf die Zukunft des Energiestandorts Brunsbüttel auf. Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre.

…mehr

Methan Messungen in der Elbe vor Krümmel

Wissenschaftlerin des Alfred-Wegener-Instituts untersucht im Forschungsprojekt MOSES den Methanfluss in der Elbe

Wenn der Name Alfred-Wegener-Institut fällt, ist der erste Gedanke an große Eisberge und Eisschollen im Packeis in der Arktis oder Antarktis. Es entstehen Bilder im Kopf

 

… mehr

KKK im Nachbetrieb wieder "unter Dampf"

oder: wie aus einer Bachelor-Arbeit ein erfolgreiches Projekt wird. Eine praktische Ausbildung in einem Kernkraftwerk aufnehmen, das in einigen Jahren abgebaut ist? Wie sieht dann die berufliche Zukunft aus? Markus Merten sieht eine Perspektive und hat sich daher zu einem dualen Studium bei Vattenfall entschieden. „Als Vattenfall mir ein duales Studium im Maschinenbau

…mehr

Die vielleicht zur Zeit größte Baustelle in Geesthacht

Auf der Baustelle des Lagers für schwach- und mittelradioaktive Abfälle beginnen nach Aushub und Verbau der Baugrube seit kurzem die Betonierungsarbeiten. Viele hundert Kubikmeter Beton sind notwendig, um die Fundamentplatte für das Lager herzustellen. Die Betonierarbeiten werden in verschiedenen Abschnitten durchgeführt.

…mehr

Dialog online: Treffen mit Bürgermeister:innen in diesem Jahr virtuell

Bürgermeister-Dialog einmal anders: Die gute Tradition, die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Nachbargemeinden des Kernkraftwerks Krümmel einmal jährlich über die in der Anlage laufenden Projekte zu informieren und sich auszutauschen, wurde in diesem Jahr

...mehr

1. KKK-Dialog-Forum tagt online

Bis nach der Erteilung der Stilllegungs- und Abbaugenehmigung (SAG) mit den eigentlichen Arbeiten zum Abbau und Stilllegung des Kernkraftwerks Krümmel begonnen werden kann, stehen die vorbereitenden Arbeiten zur Stilllegung und dem Abbau auf der Prioritätenliste im Kernkraftwerk weit oben. Torsten Fricke, Leiter des Kernkraftwerks Krümmel, informierte

…mehr