Hier startet die Energiewende

Mit der Antragstellung zur Stilllegung und Rückbau des Kernkraftwerks Krümmel beschreibt Vattenfall den Weg, das Kraftwerk rückstandsfrei zurückzubauen. Auf diesen Seiten werden zum Antragsverfahren, zum behördlichen Genehmigungsverfahren und zur Durchführung des Vorhabens alle spezifischen und begleitenden Informationen aktuell bereitgestellt. Hier geht’s zu den Fragen und Antworten.

Presseschau vom 13.10.2021

Die Presseschau in dieser Woche bietet eine Fülle von Beiträgen zum Stand der Rückbauprojekte einiger deutscher KKW und weitere lokale und nationale Meldungen. Ein weiterer Schwerpunkt der Nachrichtenlage in dieser Woche ist die anhaltende europäische Diskussion zur Zukunft der Kernkraft, zuletzt weiter befeuert durch Aussagen des französischen Präsidenten. Wir wünschen Ihnen gewinnbringende, interessante Lektüre.

…mehr

Eine Königin mit ihrem Gefolge zieht um – Waldameisen wurden umgesiedelt

Vor zwei Jahren waren es Zauneidechsen, diesmal sind es Rote Waldameisen (Formica rufa), die umziehen müssen. Als eine Kollegin, die im Externen Labor des Kernkraftwerk Krümmel arbeitet, eine Vielzahl von Ameisen auf dem Boden des Labors fand und die beflügelten Tiere dessen Fenster so stark bevölkerten, dass es im Raum fast dunkel wurde, war es genug. Die Ameisen mussten gehen.

… mehr

Methan Messungen in der Elbe vor Krümmel

Wissenschaftlerin des Alfred-Wegener-Instituts untersucht im Forschungsprojekt MOSES den Methanfluss in der Elbe

Wenn der Name Alfred-Wegener-Institut fällt, ist der erste Gedanke an große Eisberge und Eisschollen im Packeis in der Arktis oder Antarktis. Es entstehen Bilder im Kopf

 

… mehr

KKK im Nachbetrieb wieder "unter Dampf"

oder: wie aus einer Bachelor-Arbeit ein erfolgreiches Projekt wird. Eine praktische Ausbildung in einem Kernkraftwerk aufnehmen, das in einigen Jahren abgebaut ist? Wie sieht dann die berufliche Zukunft aus? Markus Merten sieht eine Perspektive und hat sich daher zu einem dualen Studium bei Vattenfall entschieden. „Als Vattenfall mir ein duales Studium im Maschinenbau

…mehr

Die vielleicht zur Zeit größte Baustelle in Geesthacht

Auf der Baustelle des Lagers für schwach- und mittelradioaktive Abfälle beginnen nach Aushub und Verbau der Baugrube seit kurzem die Betonierungsarbeiten. Viele hundert Kubikmeter Beton sind notwendig, um die Fundamentplatte für das Lager herzustellen. Die Betonierarbeiten werden in verschiedenen Abschnitten durchgeführt.

…mehr

1. KKK-Dialog-Forum tagt online

Bis nach der Erteilung der Stilllegungs- und Abbaugenehmigung (SAG) mit den eigentlichen Arbeiten zum Abbau und Stilllegung des Kernkraftwerks Krümmel begonnen werden kann, stehen die vorbereitenden Arbeiten zur Stilllegung und dem Abbau auf der Prioritätenliste im Kernkraftwerk weit oben.

...mehr